Zentrum für Kultur und Begegnung

2. MOSBACHER POETRY SLAM

Längst hat der Hype viele Städte in Deutschland erreicht. So geht auch in Mosbach die Dichterschlacht mit lyrischem Glanz am 28.11.2018 in seine zweite Runde. Mehrere Slamer werden wieder in einer vorgegebenen Zeit den Zuschauern einen selbstgeschriebenen Text vortragen. Den Autoren stehen bei einem Poetry Slam immer nur ihre Körper und ihre selbst verfassten Texte zur Verfügung, um mit ihrem witzigen, nachdenklichen oder gereimten Stück Bühnenliteratur das Publikum zu begeistern. Am Ende wird ein Sieger gekürt, doch wichtiger als der sportliche Wettkampf sind stets das gesprochene Wort und die Kunst an sich. Traditionell sind die Werke von Poetry Slamern komisch oder ernst und beschäftigen sich häufig mit Alltäglichem oder Erlebtem. Aber generell ist alles erlaubt und alles darf erwartet werden. Als Special guest wird dieses Mal Nektarios Vlachopoulos im fideljo auftreten.

Mittwoch, 28. November 2018

Vvk. € 10,00 AK: € 12,00

Beginn: 20:00 Uhr Einlass: 19:30 Uhr

Vorverkauf im fideljo, bei Kindler’s Buchhandlung in Mosbach und bei der Strick- und Kreativstube in Obrigheim

Zurück