Zentrum für Kultur und Begegnung

Unser Kulturprogramm 2018

Im fideljo bieten wir Ihnen Glanzstücke aus Kabarett, Comedy und Musik. Wir laden Sie ein zu Lesungen, Partys und Tanz – zu vergnüglichen Stunden mit Kultur und Begegnung. Reservieren Sie sich schon jetzt Ihr Ticket.

Bei unserem Kulturprogramm mit Kabarett, Comedy und Musik ist für jeden Geschmack etwas geboten. Tickets können für die meisten Veranstaltungen entweder im Vorverkauf erworben oder reserviert – und dann an der Abendkasse gekauft werden. Natürlich können Sie auch spontan vorbei kommen. Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung.

Wir wünschen allen Besuchern und Besucherinnen gute und inspirierende Stunden im fideljo.

Programm-Übersicht

Thomas Schreckenberger - "Hirn für alle"

Kabarett-Vorpremiere im fideljo!

Weiterlesen

Ingolf Lück - "Sehr erfreut!"

Die Comedy-Tour 2019

Weiterlesen

Mr. Bond - Die Hoffnung stirbt zuletzt

Musik-Show mit Dinner

Weiterlesen

Eric Rust & The Never Sleeps Band

Neil Young-Tribute-Projekt

Weiterlesen

Spielzeugbörse

Spielzeug aller Art zu günstigen Preisen.

Weiterlesen

Kinderzaubershow mit Maximus dem Magier

Zauberhaft magische Unterhaltung für die ganze Familie!

Weiterlesen

Stefan Eichner

...spielt Reinhard Mey.

Weiterlesen

Kindertheater Papiermond

Ein-Lächeln-zaubern-Frühjahrs-Tour 2019

Weiterlesen

The Bautzy's

Die Kultband aus Mosbach

Weiterlesen

Salto Vocale

Chor-Abend With One Voice"

Weiterlesen

Andrea Bongers - "Bis in die Puppen"

Puppen-Kabarett

Weiterlesen

3. MOSBACHER POETRY SLAM

Dichterschlacht mit lyrischem Glanz

Weiterlesen

Suchtpotenzial - "Eskaaaalation"

Musik-Comedy

Weiterlesen

Robert Alan - "Studentenfutter"

Comedy mit Hase und Piano

Weiterlesen

TON STEINE SCHERBEN

Eine Legende feiert Auferstehung

Weiterlesen

Sommerfest

Bunt, vielfältig, inklusiv: unser Sommerfest in Mosbach

Weiterlesen

Kindertheater Papiermond

Ein-Lächeln-zaubern-Herbst-Tour 2019

Weiterlesen

4. MOSBACHER POETRY SLAM

Dichterschlacht mit lyrischem Glanz

Weiterlesen

Them Fleurs und Rob Rillon & The Band

Indie-Rock meets Dylan

Weiterlesen